Elektro-/ Ultraschalltherapie

Die Elektrotherapie ist eine therapeutische Anwendung von Strom in der Medizin und auch in der Physikalischen Therapie. Gleich- und Wechselströme durchfliessen dabei den Körper oder Körperteile. Es wird dadurch nicht nur lokal auf Gewebe und Muskulatur einfluss genommen, sondern auch segmental auf das Nervensystem.

Die Ultraschalltherapie ist ein Teilbereich der Elektrotherapie. Es umschreibt ein medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen. Der Frequenzbereich liegt dabei zwischen 1 MHz und 3 MHz.